SV Feldkirchen AKTUELL

Nachwuchsabteilung startet mit 9 Mannschaften in das Frühjahr!

Im Jugendbereich starten wir wieder mit 9 Mannschaften in die neue Frühjahrssaison und somit nehmen zwei U11 Mannschaften sowie ein U7, U8, U9, U10, U13, U14 und U16 Team an den Turnieren und Meisterschaften des Steirischen Fußballverbandes teil. Jugendleiter Johann Almer zur aktuellen Situation: „Die Nachwuchsabteilung trägt eine hohe soziale Verantwortung. Es ist in der heutigen Zeit sehr wichtig, den jungen Menschen einen Rückhalt und Orientierungsrahmen zu bieten. In unserem Verein sollen sie lernen, dass es eine Gemeinschaft gibt, in der die Erfolge und Niederlagen gemeinsam erlebt und bewältigt werden, und dass man für Erfolge Leistungsbereitschaft und Eigenmotivation einbringen muss. Die Trainer, Betreuer und Funktionäre unseres Vereines haben es sich zur Aufgabe gemacht, im Sinne dieser Verantwortung den Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 17 Jahren eine sinnvolle Beschäftigung zu bieten. Gemäß dem Motto „Breite & Klasse“ möchte der Sportverein Feldkirchen seiner Funktion als leistungsorientierter Breitensportverein gerecht werden und somit allen Kindern und Jugendlichen – egal welchen Talents – die Gelegenheit geben, das Fußballspielen zu erlernen. Mit diesem Konzept sollen die Rahmenbedingungen für eine moderne und erfolgreiche Nachwuchsarbeit geschaffen werden.“

Unsere 1. Kampfmannschaft unter dem neuen Trainer Mag. Mario Strohmayer und Co-Trainer Nikola Nikcevic hat die Winterpause intensiv genutzt und wird alles daran setzen, sich so rasch als möglich aus der Abstiegszone in der Unterliga Mitte zu entfernen. Die Vorbereitungen dazu wurden mit einem intensiven Aufbautraining, zahlreichen Testspielen und einem Trainingslager in Lignano (Link Fotos) jedenfalls getroffen. Zudem können wir mit dem reaktivierten Hamdi Sveqla sowie mit Devran Demirbas und Hakija Osmanovic drei Neuzugänge verzeichnen. Alle Spiele der  Frühjahrssaison finden Sie unter Spielplan KM I.
An dieser Stelle möchte ich auch auf die preiswerten Halbjahreskarten, VIP-Karten und auf unsere beliebten Tages VIP-Karten aufmerksam machen, die bei den Heimspielen an der Kassa erhältlich sind.

Unsere zweite Kampfmannschaft, die überwiegend aus jungen Eigenbauspielern besteht und als Sprungbrett für die Erste fungiert, startet in der 1. Klasse Mitte B unter dem Neo-Betreuer Anton „Max“ Reisner vom 11. Tabellenplatz aus (Spielplan KM II).

Weiters darf ich auf eine attraktive Werbetafelaktion im Frühjahr hinweisen: Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, ihr Unternehmen mittels einer werbewirksamen Bandenwerbung günstig zu präsentieren! Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Marketingverantwortlichen Werner Schiffer unter der Telefonnummer 0664/6241381.

Abschließend wünsche ich allen Feldkirchnerinnen und Feldkirchnern im Namen des gesamten Sportvereines ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Mag. Günther Hermann
Obmann