SV Feldkirchen AKTUELL

Unterliga Mitte: Die Aufholjagd kann beginnen!

Unsere 1. Kampfmannschaft unter Trainer Robert Pfingstl und Co-Trainer Johann Prischnegg hat die Winterpause intensiv genutzt, sich auf die Aufholjagd in der Unterliga Mitte vorzubereiten. Nach Abschluss der Herbstsaison belegt unser Team nämlich mit 20 Punkten den 7. Tabellenplatz, jedoch nur 3 Punkte hinter dem Drittplatzierten Tobelbad. Harte Trainingseinheiten, zahlreiche Testspiele und ein Trainingslager in Lignano sollen unsere Mannschaft optimal auf die Frühjahrsmeisterschaft einstellen.

Zudem können wir mit Paul Bucur von Thal und Kevin Lorber von Gössendorf zwei Neuzugänge verzeichnen.

Unsere zweite Kampfmannschaft, die ausschließlich aus jungen Eigenbauspielern besteht und als Sprungbrett für die Erste fungiert, steigt unter Coach Mario Strohmayer und Betreuer Max Reisner mit 2 Auswärtsspielen wieder in die 1. Klasse Mitte B ein. Am Samstag, dem 7.4.2018 kommt es zu Hause um 19:15 Uhr zum Duell gegen Tabellenführer Lieboch.

Im Jugendbereich starten wir wieder mit 12(!) Mannschaften in die neue Frühjahrssaison. Jugendleiter Johann Almer hat wieder ein kompetentes Nachwuchstrainerteam zusammengestellt und somit nehmen zwei U7, U10, und U15 Mannschaften sowie ein U8, U9, U11, U12, U13 und U17 Team an den Turnieren und Meisterschaften des Steirischen Fußballverbandes teil. Die gute und erfolgreiche Nachwuchsarbeit des Sportvereines wird auch weiterhin von renommierten Vereinen, wie dem SK Sturm Graz wahrgenommen. So wurden in der Übertrittszeit die U11-Spieler Armin Valjevac, Marcel Giuliani und Marco Maurer leihweise bis 30.6.2018 an Sturm Graz freigegeben. Wie gewohnt steht Ihnen Johann Almer in allen Angelegenheiten und Fragen rund um die Jugendarbeit unter der Telefonnummer 0664/5961758 gerne zur Verfügung!

Weiters möchte ich auf die preiswerten Halbjahreskarten, VIP-Karten und auf unsere attraktiven Tages VIP-Karten aufmerksam machen, die bei den Heimspielen an der Kassa erhältlich sind.

Link Spielplan

Abschließend wünsche ich allen Feldkirchnerinnen und Feldkirchnern im Namen des gesamten Sportvereines ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Mag. Günther Hermann, Obmann